Stellvertreterin des Parlamentspräsidenten: Parlament ist immer noch abhängig von Oligarchiegruppen

Stellvertreterin des Parlamentspräsidenten: Parlament ist immer noch abhängig von Oligarchiegruppen

401
Ukrinform
Die stellvertretende Vorsitzende der Werchowna Rada der Ukraine, Oksana Syrojd, sagt, dass die Werchowna Rada (ukrainisches Parlament) immer noch von Oligarchiegruppen abhängig ist, nämlich von 5-7 Personen.

Das erklärte sie in einem Interview mit der Nachrichtenagentur RBC-Ukraine.

„Das Parlament ist nicht unabhängig von den Oligarchiegruppen. Das Parlament hängt tatsächlich von mehreren Personen ab. Das sind 5-7 Personen“, sagte Syrojd und stellte fest, die Verschärfung der Situation im Parlament in den letzten zwei Wochen sei auch mit der „Abhängigkeit des Parlaments“ verbunden.

Die stellvertretende Parlamentssprecherin weigerte sich, die Namen dieser Personen zu nennen, mit der Anmerkung, alle Namen seien bekannt.

Das größte Problem der Werchowna Rada heute ist ihr zufolge nicht einmal die Tatsache der Abhängigkeit des Parlaments als solchen, sondern die Abhängigkeit der Oligarchen von Russland, im dessen Interesse die Situation in der Ukraine zu destabilisieren.

„Das größte Problem ist nicht einmal die Tatsache der Abhängigkeit des Parlaments. Das Problem ist nämlich darin, dass diese Oligarchen selbst von Russland abhängig sind. Fast alle. Außer ein paar Leute. Daher ist das, was im Parlament passiert, wird weitgehend durch Interessen Russlands diktiert, um die Situation zu destabilisieren. Das Hauptziel ist es, das Parlament zu diskreditieren, seine Arbeit zu blockieren und in vorgezogene Neuwahlen zu schicken“, betonte Frau Syrojd.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-