EU-Kommissare kommen nach Kiew

EU-Kommissare kommen nach Kiew

1016
Ukrinform
Nächste Woche, 11./12. Juli, findet in Kiew der siebte informelle Dialog der „Östlichen Partnerschaft“ statt.

Die Europäische Union werden Johannes Hahn, Kommissar für Europäische Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen, und Elżbieta Bieńkowska, Kommissarin für den Binnenmarkt, Industrie und Unternehmertum, vertreten, berichtet der Ukrinform-Korrespondent in Brüssel.

„Während der Diskussionen hohen Niveaus werden die Seiten die Implementierung der aktualisierten Europäischen Nachbarschaftspolitik, die Möglichkeiten zur Verbesserung der Effektivität der „Östlichen Partnerschaft“ sowie die Vorbereitung auf den nächsten Gipfel im Jahr 2017 besprechen“, teilte man in der Kommission mit.

Die Wirtschaftsminister der Staaten der „Östlichen Partnerschaft“ und EU-Kommissare erörtern auch wirtschaftliche Reformen und die Entwicklung der Klein- und Mittelunternehmen.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-