Obama erinnert Putin persönlich an Verpflichtungen mit „Minsk“

Obama erinnert Putin persönlich an Verpflichtungen mit „Minsk“

390
Ukrinform
Der US-Präsident Barack Obama und Russlands Präsident Wladimir Putin haben am Mittwoch am Telefon eine Reihe von außenpolitischen Fragen erörtert, darunter auch die Situation in der Ukraine, Berg-Karabach, Syrien, den Kampf gegen den IS und andere Gefahren des internationalen Terrorismus.

Barack Obama habe auf die Notwendigkeit der vollständigen Umsetzung durch die russische Seite der Minsker Abkommen verwiesen, teilte das Weiße Haus mit.

„In Bezug auf die Ukraine rief Präsident Obama den Präsidenten Putin auf, Maßnahmen zu ergreifen, um der erheblichen Zunahme an Kämpfen im Osten der Ukraine ein Ende zu legen, und betonte die große Bedeutung der weiteren vollständigen Umsetzung der Vereinbarungen von Minsk“, heißt es im Dokument.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-