Fanausschreitungen: UEFA verhängt Geldstrafe und droht Russland mit Ausschluss

Fanausschreitungen: UEFA verhängt Geldstrafe und droht Russland mit Ausschluss

336
Ukrinform
Die Disziplinarkommission der UEFA hat gegen den russischen Fußball-Verband wegen der Fankrawallen bei der EM in Frankreich eine Geldstrafe in Höhe von 150.000 Euro verhängt.

Sollte es erneut Ausschreitungen geben, wird das russische Team sofort aus dem Fußball-Turnier ausgeschlossen, teilte die UEFA am Dienstag mit.  Die Disqualifikation wurde für die gesamte Dauer der EM zur Bewährung ausgesetzt.

Die UEFA reagierte damit auf das Verhalten russischer Fans im Spiel gegen England am Samstag im Stadion in Marseille. Am Mittwoch spielt Russland in Lille gegen die Slowakei.

ch

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>