Kwitaschwili bleibt in der Ukraine

Kwitaschwili bleibt in der Ukraine

381
Ukrinform
Oleksandr Kwitaschwili, Ex-Gesundheitsminister der Ukraine, plant, in der Ukraine zu leben, obwohl er keine wichtigen Positionen hier mehr bekleidet.

Das gab er in einem Interview mit der Internetzeitung „Heute“ bekannt.

„Ich bleibe, ja. Ich verreise einfach für eine Woche für Maifeiertage, dann komme ich wieder. Danach werde ich sehen, welche Projekte es in der Ukraine gibt, wo man tätig werden kann“, sagte Kwitaschwili.

Er stellte fest, er habe sein Team, gute Berater, die im Reformprozess (im Gesundheitswesen in der Ukraine - Red.) helfen können.

„Bestehende Basisgesetze lassen Einiges schaffen. Deshalb werden Leute gebraucht, die schon damit zu tun hatten“, unterstrich der ehemalige Minister.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-