John Herbst: USA hoffen auf die neue reformatorische Regierung in der Ukraine

John Herbst: USA hoffen auf die neue reformatorische Regierung in der Ukraine

345
Ukrinform
Die USA hoffen, dass das neue Ministerkabinett der Ukraine die aktive Umsetzung von Reformen fortsetzen wird, was wiederum die Wiederaufnahme der Finanzierung durch IWF und andere internationale Geber ermöglicht.

Solche Stellungnahme äußerte John Herbst, ehemaliger US-Botschafter in der Ukraine (2003 – 2006), in einem Kommentar mit dem Ukrinform-Korrespondenten.

„Der Westen wollte in der Ukraine die neue Regierung sehen und warnte vor Abhaltung von Wahlen, weil Wahlen die Reformprozesse im Land bremsen würden“, sagte er.

Er stellte fest, dass die Zusammensetzung des neuen Ministerkabinetts der Ukraine nicht so reformatorisch erscheinen möge, wie die Vorgängerregierung. (mehr dazu...)

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-