In die Ukraine kommen PACE- Menschenrechtsberichterstatterinnen

In die Ukraine kommen PACE- Menschenrechtsberichterstatterinnen

521
Ukrinform
Die Berichterstatterinnen der Parlamentarischen Versammlung des Europarates (PACE) für Menschenrechte, Marieluise Beck und Christine Zelenkova, werden sich von 4. bis 7. April zu einem Arbeitsbesuch in der Ukraine aufhalten.

Das teilt der PACE-Pressedienst mit, berichtet radiosvoboda.org.

Sie besuchen die Städte Kiew, Mariupol und Dnipropetrowsk.

„Der Besuch hat zum Ziel, einen Bericht über die Mittel des rechtlichen Schutzes der Menschenrechte in ukrainischen Gebieten außerhalb der Kontrolle der ukrainischen Behörden und über politische Konsequenzen der Krise in der Ukraine vorzubereiten“, heißt es in der Mitteilung.

In Kiew treffen sich die PACE-Vertreterinnen mit dem Vorsitzenden der Obersten Rada, dem Außenminister und dem Innenminister der Ukraine, sowie mit den Anführern der politischen Fraktionen und Mitgliedern der ukrainischen Delegation in der Versammlung. Auch sind Treffen mit Vertretern des Medschlises des Krimtatarischen Volkes, der internationalen diplomatischen Gemeinschaft, Vertretern der Zivilgesellschaft und Journalisten geplant.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>