EU-Kommissar: Hilfe für die Ukraine bleibt die Priorität für die EU

EU-Kommissar: Hilfe für die Ukraine bleibt die Priorität für die EU

316
Ukrinform
Die Hilfe für die Ukraine bleibe die Priorität für die EU, trotz der Tatsache, dass die Europäische Union gegenwärtig viele ernste Probleme mit der Situation in Syrien und den Flüchtlingen lösen muss, versicherte Christos Stylianides, EU-Kommissar für humanitäre Hilfe und Krisenschutz, dem ukrainischen Premierminister Arsenij Jazenjuk beim heutigen Treffen in Kiew, berichtet das Regierungsportal.

„Der EU-Kommissar hat die Solidarität der EU mit dem ukrainischen Volk versichert. Obwohl auf der Tagesordnung der EU viele ernsthafte Bedrohungen verbunden mit der Situation in Syrien und dem Problem der Flüchtlinge stehen, bleibe, versicherte Stylianides, die Hilfe für die Ukraine eine Priorität“, wird in der Meldung angegeben.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-