Russland verletzt den Luftraum Estlands

399
Ukrinform
Im Zusammenhang mit Verletzungen des Luftraums von Estland durch russische Flugzeuge hat das estnische Außenministerium im letzten und laufenden Jahr vier Protestnoten an die Russische Föderation geschickt.

Darüber berichtet Delfi.

„Das letzte Mal hat den Luftraum von Estland der russische Hubschrauber MI-8 im Februar verletzt. Das Außenministerium hat den russischen Botschafter in Estland gerufen und ihm die Protest-Note überreicht“, steht in der Meldung.

Im Jahr 2015 wurden im Zusammenhang mit der Verletzung des Luftraums Russland drei Noten geschickt, sagte für Õhtuleht der Sprecher des Außenministeriums. Russland negiert die Verletzung der Grenzen.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-