Washington Post: Ukraine muss sich vom Oligarchie-Kapitalismus verabschieden

Washington Post: Ukraine muss sich vom Oligarchie-Kapitalismus verabschieden

979
Ukrinform
Die Korruptionsform des oligarchischen Kapitalismus, die die Wurzeln in der Ukraine seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion geschlagen hatte, droht nun dem Überleben des Landes.

Solche Meinung bringen die Autoren des Artikels in Washington Post zum Ausdruck.

„Der Oligarchie-Kapitalismus war die chaotische erste Etappe nach dem Zusammenbruch des Kommunismus, aber, um zu überleben, muss sich die Ukraine von ihm verabschieden“, heißt es im Artikel.

Der Hauptgrund für die Veröffentlichung des Artikels wurde der Rücktritt des Ministers für wirtschaftliche Entwicklung und Handel der Ukraine, Aivaras Abromavičius, den die Autoren als „frische Warnung“ für ukrainische Politiker davor bezeichneten, dass man das Land von „der chronischen Korruption und dem oligarchischen Faulwerden“ behandeln muss.

„Sie (Politiker - Red.) müssen darauf hören, oder sie riskieren, alles zu verlieren“, steht weiter im Artikel. Es wird dabei angemerkt, dass auf den Rücktritt von Abromavičius, sowohl die Botschafter der Länder, die Hauptakteure in der internationalen politischen Arena sind, als auch der Internationale Währungsfonds, reagiert haben.

„Der beste Weg, der Ukraine zu helfen, der russischen Aggression Widerstand zu leisten, ist der Aufbau eines starken und wohlhabenden Staates“, wird im Artikel an einen der grundlegenden Ansätze des westlichen politischen Gedankens erinnert, der innerhalb von zwei Jahren nach der Annexion der Krim und der Besetzung von Donbass gebildet wurde.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-