Poroschenko: Regierung benötigt Neustart

Poroschenko: Regierung benötigt Neustart

Ukrinform Nachrichten
Der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, Regierungchef Arsenij Jazenjuk und Parlamentschef Wolodymyr Groisman sind am Donnerstag mit den Botschaftern der G7-Staaten und der EU zusammengetroffen.

Wie die Pressestelle des Staatschefs mitteilt, erklärte Poroschenko beim Treffen, er sei er entschlossen, Reformen fortzusetzen. „Dafür ist ein dringender Neustart für die Regierung notwendig. Die Reform-Minister sowie ihre Teams sollen bleiben“, so Poroschenko.

Die Gesprächspartner erörterten auch die Situation mit der Umsetzung der Vereinbarungen von Minsk. Präsident Poroschenko setzte Botschafter in Kenntnis, dass die russische Seite die Vereinbarungen permanent nicht erfüllt und rief die Partnerländer zur Fortsetzung der Sanktionen auf.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-