Aktivisten drohen mit erneuter Blockade der Krim

Aktivisten drohen mit erneuter Blockade der Krim

415
Ukrinform
Die Aktivisten der Blockade der besetzten Krim erklären die mögliche Erneuerung der Handelsblockade.

Das sagte für die Internetausgabe ЛІГА.net der Initiator der Blockade der besetzten Krim, Lenur Isljamow.

Er präzisierte, dass das nur im Falle des erneuten Handels der Ukraine mit der besetzten Krim passiert.

„Wenn es entschieden wird, hin Produkte zu liefern, dann werden die Aktivisten wieder alle Fahrstraßen blockieren. Wir werden das nicht hinnehmen“, sagte Isljamow.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-