UN erinnert Russland an Aufhebung des Verbots über Medschlis der Krimtataren

187
Ukrinform
Die UN hat Russland an die Entscheidung des Internationalen Gerichtshofs über die Unzulässigkeit des Verbots über die nationalen Vertretungen der Krimtataren, insbesondere den Medschlis der Krimtataren, erinnert.

Dies entnimmt man dem neuen Bericht der UN-Beobachtungsmission zum Schutz der Menschenrechte in der Ukraine, der der Situation mit den Menschenrechten in der Ukraine gewidmet ist.

Darüber hinaus steht im Bericht, dass auf der besetzten Krim „die Bildung in der ukrainischen Sprache gewährleistet werden muss“.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-