Poroschenko lädt Orban in die Ukraine ein

30.03.2017 15:06 351

Im Rahmen der Teilnahme an einem erweiterten Gipfel der Europäischen Volkspartei (EVP) in Malta habe sich der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, mit dem Premierminister von Ungarn, Viktor Orbán, getroffen, ließ die Pressestelle des ukrainischen Staatschefs mitteilen.

„Die beiden Seiten haben die Meinungen über aktuelle Themen in den bilateralen Beziehungen getauscht. Während des Treffens ist die Betonung auf die Intensivierung des bilateralen politischen Dialogs auf höchstem Niveau gemacht worden. Der Präsident der Ukraine äußerte die Besorgnis über die Erklärungen ungarischer Beamten, separate territoriale Autonomien zu schaffen“, steht in der Meldung.

Sie diskutierten auch über die Ausweitung der Zusammenarbeit der Ukraine mit den Ländern der „Visegrad-Gruppe“ während der ungarischen Präsidentschaft in der Gruppe ab 1. Juli 2017.

Der Ministerpräsident Orban stellte die Unterstützung der territorialen Integrität der Ukraine und die sofortige Gewährung der Ukrainer der Visafreiheit mit der Europäischen Union fest.

Ein besonderes Augenmerk wurde auf den Widerstand der russischen Aggression im Donbass gerichtet.

Petro Poroschenko hat Viktor Orban eingeladen, die Ukraine zu besuchen.

yv

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-