In EU beginnen morgen Debatten über Visafreiheit für die Ukraine

27.02.2017 16:44 840

In der Europäischen Union beginnen morgen zwischeninstitutionelle Gespräche über die Aufhebung der Visumpflicht für die Ukraine, teilte man dem Ukrinform-Korrespondenten in Brüssel im Rat der Europäischen Union mit.

„Dreiseitige Verhandlungen über den Entwurf einer legislativen Entschließung über die Aufnahme der Ukraine in die Liste der Drittländer, deren Bürgerinnen und Bürgern die Visumpflicht aufgehoben wird, zwischen dem EU-Rat, dem Europäischen Parlament und der Europäischen Kommission beginnen am Dienstag“, sagte der Gesprächspartner.

Wie vorhergesagt wird das visumfreie Regime für die Ukraine nach Abschluss dieser Verhandlungen und der Annahme der Entscheidungen im Europäischen Parlament und im EU-Rat in ein paar Monaten – Ende des Frühjahrs oder Anfang des Sommers - in Kraft treten.

yv

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-