Präsident: Im Zusammenhang mit Präsidentschaftswahlen in Russland muss Kampfbereitschaft ukrainischer Streitkräfte erhöht werden

22.02.2017 14:13 501

Die Präsidentschaftswahlen in Russland im Jahr 2018 seien schon jetzt ein zusätzliches Argument für die Erhöhung der Kampfbereitschaft der Streitkräfte der Ukraine, erklärte der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, bei seiner Rede während der Versammlung führender Offiziere der Streitkräfte der Ukraine, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Alternativlose Präsidentschaftswahlen in Russland, die im nächsten Jahr stattfinden, sind schon jetzt ein zusätzliches Argument für die Erhöhung der Kampfbereitschaft der Streitkräfte der Ukraine“, sagte er.

Für Poroschenko ist es absolut klar, dass „Spiel mit Muskeln“ die Hauptwahl-Technologie in Russland sein wird.

yv

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-