Nato-Mitglieder erörtern Hilfe für die Ukraine

17.02.2017 10:40 463

Während des Gipfels der Verteidigungsminister der Nato-Mitgliedsstaaten sei in Brüssel eine separate fünfseitige Sitzung über die Ukraine abgehalten worden, teilte man dem Ukrinform-Korrespondenten im Verteidigungsministerium Kanadas mit.

„In Brüssel hat der Verteidigungsminister Kanadas Harjit Sajjan am Treffen der Vertreter von fünf Staaten teilgenommen, die die größte Hilfe für das Militär und die Sicherheitsdienste der Ukraine leisten: Kanada, Litauen, Polen, Großbritannien und USA“, stellte man im Ministerium fest.

Während dieses Treffens hat Sajjan der Ukraine die weitere Unterstützung durch Kanada versichert. „Der Minister Sajjan hat seinen Gesprächspartnern versichert, dass Kanada in der Unterstützung der Ukraine unerschütterlich bleibt, sowohl in Bezug auf Hilfe bei der Erhaltung und Verteidigung ihrer Souveränität als auch bei der Unterstützung der Ukraine bei der Umsetzung von Schlüsselreformen“, so das Verteidigungsministerium.

Bekanntlich befinden sich in der Ukraine auf Rotationsbasis 200 kanadische Militärausbilder, die die ukrainischen Soldaten ausbilden. Darüber hinaus übergibt Kanada an Kiew eine große Anzahl von vielfältiger Ausrüstung.

yv

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-