In Großbritannien gekaufte Eisbrecher James Clark Ross in Hafen Odessa eingelaufen

In Großbritannien gekaufte Eisbrecher James Clark Ross in Hafen Odessa eingelaufen

fotos
Ukrinform Nachrichten
Der von der Ukraine in Großbritannien gekaufte Eisbrecher James Clark Ross ist am Dienstag in den Hafen Odessa eingelaufen. Das teilte das Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Ukraine mit.

„Das Flaggschiff der ukrainischen Forschungsflotte ist schon in Odessa“, gab das Ministerium bekannt. Nach der Erledigung der Formalitäten und der technischen Inspektion des Schiffes in den nächsten Wochen wird das Schiff und sein neuer Name laut der Behörde offiziell vorgestellt.

Die Ukraine kaufte das britische Schiff am 19. August. Es wird nach einer langen Pause für die wissenschaftliche Erforschung der Ozeane eingesetzt und kann logistische Probleme der ukrainischen Wernadski-Station in der Antarktis lösen. Es ist geplant, dass das Schiff noch in diesem Jahr in die Antarktis fahren wird.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-