Abschuss von Militärmaschine mit 49 Soldaten 2014: Generalmajor Nasarow freigesprochen

Abschuss von Militärmaschine mit 49 Soldaten 2014: Generalmajor Nasarow freigesprochen

Ukrinform Nachrichten
Das Kassationsgericht für Strafsachen des Obersten Gerichts der Ukraine hat den ehemaligen Chef des Stabes und den stellvertretenden Kommandeur der Antiterror-Operation in der Ostukraine, Generalmajor Wiktor Nasarow, im Fall des Abschusses der Militärmaschine mit 49 Soldaten 2014 freigesprochen.

Im März 2017 wurde Nasarow in erster Instanz wegen des „Fahrlässigkeit im Dienst während des Kampeinsatzes mit schweren Folgen“ zu sieben Jahren Haft verurteilt. Das Kassationsgericht begründete den Freispruch damit, dass die Nasarow den Abschuss des Transportflugzeuges nicht verhindern konnte.  

Das Transportmaschine der ukrainischen Armee vom Typ Iljuschin IL-76 wurde am 14. Juni beim Landeanflug auf Luhansk von den Terroristen abgeschossen. An Bord waren 40 Soldaten und neun Crewmitglieder. Alle kamen ums Leben.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-