Kyjiw: 350 Tonnen Schnee binnen 24 Stunden von Straßen abtransportiert

Kyjiw: 350 Tonnen Schnee binnen 24 Stunden von Straßen abtransportiert

fotos
Ukrinform Nachrichten
In den letzten 24 Stunden wurden von den Kyjiwer Straßen 50 Tonnen Schnee abtransportiert.

Das gab der stellvertretende Leiter der staatlichen Administration der Hauptstadt, Olexandr Gustelew, vor der Presse bekannt.

Nach seinen Angaben wurden auf den Straßen 1900 Tonnen Salz und 1800 Tonnen Sand zerstreut. Dem stellvertretenden Leiter der staatlichen Administration Petro Panteleew zufolge fielen in den vergangenen zwei Tagen in Kyjiw fast 30 Zentimeter Neuschnee. Der Wetterdienst arbeitet rund um die Uhr, betonte er. Panteleew sagte, dass fast 6.500 Mitarbeiter der Stadt und 678 Stück Technik den Schnee räumen.

Am 8. Februar wurden in der Stadt 214 Erwachsene und 25 Kinder auf glatten Straßen und Gehsteigen verletzt.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-