Corona-Infektion: Präsidentengattin Olena Selenska befindet sich auf dem Weg der Besserung, nimmt aber Antibiotika weiter ein

Corona-Infektion: Präsidentengattin Olena Selenska befindet sich auf dem Weg der Besserung, nimmt aber Antibiotika weiter ein

Ukrinform Nachrichten
Der mit dem Coronavirus infizierten und an einer Lungenentzündung erkrankten First Lady der Ukraine, Olena Selenska, geht es besser.

Wie das Präsidialbüro am Dienstag mitteilte, wird Selenska weiter in einer Klinik in Kyjiw stationär behandelt. „Die First Lady fühlt sich besser und befindet sich allmählich auf dem Weg der Besserung. Eine antibakterielle Behandlung bei ihr wird fortgesetzt und sie befindet sich in der Isolation unter Aufsicht der Ärzte“, heißt es in der Meldung.

Olena Selenska war zuvor positiv auf das Coronavirus getestet worden. Am 16. Juni wurde sie in ein Krankenhaus mit der Diagnose Covid-19 und die bilaterale mittelschwere Pneumonie eingeliefert.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-