Charkiw: Verletze bei Auseinandersetzungen auf Barabaschowo-Markt, 20 Menschen festgenommen

Charkiw: Verletze bei Auseinandersetzungen auf Barabaschowo-Markt, 20 Menschen festgenommen

Fotos, video
Ukrinform Nachrichten
Händler des Barabaschowo-Marktes in Charkiw haben eine Demontage von Objekten auf dem Gelände des Marktes verhindert. Mitarbeiter der Stadt wollten diese Objekte vor dem Beginn des Bau einer Straße demontieren.

Wie ein Pressesprecher des Marktes gegenüber Ukrinform erklärte, kam es zuerst zu wörtlichen und dann zu tätlichen Auseinandersetzungen zwischen den „Unbekannten in Tarnanzügen“ und den Händlern. Unbekannte hätten Blendgranaten eingesetzt. Vier Markthändler seien mit Verbrennungen ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Nach Angaben der regionalen Polizei wurden 20 Menschen, die an den Auseinandersetzungen teilnahmen, vorläufig festgenommen. Beim Konflikt seien auch einige Polizisten mit Reizgas verletzt worden.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-