Anti-Terror-Übung in Oblast Kyjiw: SBU bittet Bürger um Verständnis

Anti-Terror-Übung in Oblast Kyjiw: SBU bittet Bürger um Verständnis

Ukrinform Nachrichten
Der Sicherheitsdienst der Ukraine SBU wird vom 17. bis 21. Februar in der Oblast Kyjiw eine große Anti-Terror-Übung durchführen.

Wie die Hauptverwaltung des SBU in der Stadt und der Oblast Kyjiw mitteilt, findet die Übung in der Stadt Bila Zerkwa und in den umliegenden Gebieten statt. An der Übung nehmen die Einheiten der Nationalpolizei, Nationalgarde, der Streitkräfte, des Staatlichen Katastrophenschutzdienstes sowie Behörden teil, heißt es. Der SBU bittet die Menschen um Verständnis. Die Einwohner sollten angesichts der Präsenz der Sondereinheiten und des Militärs Ruhe bewahren, Personalausweise bei sich tragen und die Regeln beim Umgang mit verdächtigen Gegenständen und explosiven Stoffen einhalten.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-