Rund 13.000 HIV-Neuinfektionen 2019 in der Ukraine

Rund 13.000 HIV-Neuinfektionen 2019 in der Ukraine

Ukrinform Nachrichten
In 10 Monaten 2019 sind in der Ukraine mehr als 13.000 neuer HIV-Fälle registriert worden.

Das meldet das Zentrum für öffentliche Gesundheit. Im laufenden Jahr gab es laut dem Zentrum 6000 AIDS-Fälle. Fast 2500 Menschen seien an AIDS gestorben.

Insgesamt werden in der Ukraine zum 1. Oktober 2019 136.000 HIV-infizierte Menschen medizinisch behandelt. Die Zahl der HIV-Infektionen unter den jungen Leuten im Alter zwischen 15 bis 24 Jahren habe eine stabil rückgängige Tendenz.

Nach Angaben des Zentrums gibt es in der Ukraine genug neue Medikamente zur Behandlung der Infektion. Der Sexualverkehr bleibt der häufigste Infektionsweg.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-