Wetter in Kiew: Kältester März im 21. Jahrhundert

Wetter in Kiew: Kältester März im 21. Jahrhundert

Ukrinform Nachrichten
Zum ersten Mal in den letzten fünf Jahren war der diesjährige März in kälter als die Klimanorm.

Das gab das Zentrale geophysikalische Sresnewski-Observatorium bekannt. „Der März war um 2,6 Grad Celsius kälter als die Klimanorm. Das geschah zum ersten Mal nach dem November 2016, zuvor waren alle Monate wärmer als die Klimanorm“, heißt es. Die Durchschnittstemperatur im März in Kiew lag laut dem Observatorium bei minus 1,9 Grad. Das sei der kälteste März im 21. Jahrhundert gewesen.

Der kälteste Tag im Monat war der 2. März. Die Temperatur sank an diesem Tag auf minus 14,7 Grad. Der 27. März war mit plus 9,3 Grad der wärmste Tag.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-