Freigelassener Pastor Chomtschenko ist tot

Freigelassener Pastor Chomtschenko ist tot

248
Ukrinform
Pastor Olexandr Chomtschenko, der in der Gefangenschaft der “Volksrepublik Donezk“ gefoltert wurde, ist im Alter von 59 Jahren gestorben. In der letzten Zeit war er als Pastor in der Ortschaf Marijnka tätig, berichtet Radio Free Europe/Radio Liberty. Bis zum Frühling 2014 war er protestantischer Pastor in Donezk.

Chomtschenko war einer der Organisatoren von „Gebet-Maidan“ in Donezk. Nach einem Gottesdienst wurde er verhaftet. Nach seiner Freilassung erzählte der Pastor, dass er von Vertretern der russischen Geheimdienste gefoltert wurde. So sei er unter anderem an einen Pfahl in einer Gasmaske aufgehängt worden.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-