„Normandie-Format“: Poroschenko ruft Putin zum Ende der russischen Aggression auf

„Normandie-Format“: Poroschenko ruft Putin zum Ende der russischen Aggression auf

695
Ukrinform
Präsident der Ukraine Poroschenko hat in einem Telefongespräch im „Normandie-Format“ den russischen Staatschef Putin aufgerufen, aggressive Aktionen und Waffenlieferungen in die Ostukraine zu stoppen.

Das meldet die Pressestelle des ukrainischen Staatsoberhaupts.

„Präsident der Ukraine Petro Poroschenko führte ein Telefongespräch im „Normandie-Format“ mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron, der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem Präsidenten Russlands Wladimir Putin. Die Gesprächspartner hörten einen Bericht des Leiters der OSZE-Beobachtermission in der Ukraine Ertugrul Apakan und dessen und dessen Stellvertreter Alexander Hug. Der Präsident der Ukraine bezeichnete die letzten Tage des Julis als einige der blutigsten im Jahr 2017 und rief Russland auf, aggressive Handlungen und Waffenlieferungen in die besetzten Gebiete zu stoppen“, heißt es in der Meldung. Die Gesprächspartner hätten auch die „Wichtigkeit einer vollständigen Waffenruhe, den Abzug von Schwerwaffen und die Entflechtung der Kräfte unter Rund-um-die-Uhr Überwachung der OSZE-Beobachtermission“ betont.

ch

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-