Staat verkauft Beteiligungen an sieben Stromunternehmen

Staat verkauft Beteiligungen an sieben Stromunternehmen

Ukrinform Nachrichten
Der Staatseigentumsfonds der Ukraine wird staatliche Aktienpakete von sieben Stromunternehmen versteigern.

Das teilt der Fonds auf seiner Webseite mit. Über die Teilnahmebedingungen an den Auktionen könne man in der Zeitung „Widomosti privatisazii“ vom 24.07.2017 und auf den Internetseiten der Aktienbörsen erfahren.

Nach Anhaben des Fonds werden je 25 Prozent der Aktien von „Odessaoblenergo“ (Startpreis 631 Mio. Hrywnja), „Donezkoblenergo“ (Startpreis 143 Mio. Hrywnja), „Donbassoblenergo“ (Startpreis 669 Mio. Hrywnja), „Sumyoblenergo“ (Startpreis 370 Mio. Hrywnja), „Dniprooblenergo“ (Startpreis 728 Mio. Hrywnja), „Sachidoblenergo“ (Startpreis 347 Mio. Hrywnja), „Kyivoblenergo“ (Startpreis 759 Mio. Hrywnja).

Der Staatseigentumsfonds wolle durch den Verkauf etwa 300 Millionen Dollar einnehmen.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-