Dombrovskis: EU-Kommission plant, Ukraine Zuschüsse von € 200 Millionen zu gewähren

Dombrovskis: EU-Kommission plant, Ukraine Zuschüsse von € 200 Millionen zu gewähren

Ukrinform Nachrichten
Die Europäische Kommission beabsichtige, der Ukraine Zuschusshilfe in Höhe von 200 Millionen Euro zu leisten, erklärte in London auf der Konferenz über Reformen in der Ukraine der EU-Kommissar für den Euro und den sozialen Dialog, Valdis Dombrovskis.

„Der Ukraine ist es gelungen, beachtliche Erfolge bei der Erreichung der makroökonomischen Stabilität zu erreichen. Wir begrüßen das“, sagte Valdis Dombrovskis.

„Die Europäische Kommission wird in diesem Jahr über die neuen Programme entscheiden, deren Gesamtbetrag 200 Millionen Euro in Form von Zuschüssen ausmacht“, sagte er und erwähnte, dass die bereits zugeteilten Hilfsbeträge 2,8 Milliarden Euro von 3,4 Milliarden Euro betragen, die geplant waren.

In Bezug auf die Situation mit der Sicherheit stellte Dombrovskis fest, dass sie angespannt bleibt und die mit der Aggression gegen Ukraine verbundenen Sanktionen gegen Russland von der Umsetzung der Vereinbarungen von Minsk abhängen werden.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-