Warenumsatz zwischen Ukraine und Ungarn auf $ 3 Milliarden gestiegen

327
Ukrinform
Letztes Jahr sei der Warenumsatz zwischen der Ukraine und Ungarn nach einem Rückgang im Jahr 2015 gewachsen und habe sich auf 3 Milliarden Dollar belaufen, erklärte der außerordentliche und bevollmächtigte Botschafter Ungarns in der Ukraine, Keskeny Ernő, während des Runden Tischs in Kiew zum Thema „Ungarischer Faktor in der Innenpolitik der Ukraine“, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Wir haben einen großen Handelsumsatz. Natürlich ist er nach der Krise, nach dem Krieg zurückgegangen. Das schlechteste Jahr war bei uns 2015. Aber letztes Jahr ist der Warenumsatz gestiegen. Und auch in diesem Jahr. Letztes Jahr hat der Warenumsatz bereits 3 Milliarden US-Dollar erreicht“, sagte er.

Der Botschafter stellte ferner fest, dazu habe unter anderem die Intensivierung der Kontakte auf hoher Ebene zwischen den Führungen der beiden Länder beigetragen.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-