Tag des Sieges: Polizei hat fast 50 Randalierer festgenommen

Tag des Sieges: Polizei hat fast 50 Randalierer festgenommen

336
Ukrinform
Während der Aktionen zum Tag des Sieges über den Nazismus im Zweiten Weltkrieg habe es Auseinandersetzungen in Odessa, Saporischschja, Dnipro und Kiew gegeben. Festgenommen seien 45 Personen, aber die Situation sei unter Kontrolle, erklärte heute vor Journalisten der stellvertretende Minister für innere Angelegenheiten der Ukraine, Serhij Jarowyj, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Die Aktionen in der Ukraine verlaufen im Allgemeinen normal. Es gibt Auseinandersetzungen in Odessa, Saporischschja, Dnipro. Auch in Kiew. Das heißt, lokale Auseinandersetzungen. Aber die Polizei und die Nationalgarde sind im Einsatz. Die Situation ist unter Kontrolle. Sowohl die Nationalpolizei als auch die Nationalgarde führen ihre Aufgaben in entsprechender Weise aus. Insgesamt haben die Polizisten heute in der Ukraine 45 Personen wegen der Rechtsverletzung während der Aktionen festgenommen. Insbesondere sind in Kiew 25 Personen festgenommen worden“, berichtete Jarowyj.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-