Luzenko kündigt Drogentest für Staatsanwälte an

Luzenko kündigt Drogentest für Staatsanwälte an

Ukrinform Nachrichten
Staatsanwälte in den lokalen, regionalen Staatanwaltschaften und später Mitarbeiter der Generalstaatsanwaltschaft sollen einem Drogentest unterzogen werden. Das erklärte der Generalstaatsanwalt der Ukraine, Juri Luzenko, am Mittwoch, meldet ein Korrespondent von Ukrinform.

Luzenko bittet die Staatsanwaltschaften in den Regionen um freiwillige oder nicht freiwillige Drogentests für die Staatsanwälte. Bei allen Staatsanwälten sollten Drogentests durchgeführt werden.

Der Generalstaatsanwalt erinnerte in diesem Zusammenhang an einem festgenommenen Mitarbeiter der Staatanwaltschaft Saporischschja, der Drogen konsumierte und in der Behörde verkaufte. Hinter dem Fall stecken „massive Probleme“ in den Hochschulen, die Staatsanwälte ausbilden, sagte er.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-