Ministerium will Energie-Notstand ausrufen

Ministerium will Energie-Notstand ausrufen

Ukrinform Nachrichten
Das Ministerium für Energiewirtschaft und Kohleindustrie der Ukraine will im Land den Energie-Notstand ausrufen.

„Das Ministerium wird den Notstand im Energiebereich initiieren. In den nächsten Stunden werden wir eine Anordnung der Regierung vorlegen“, erklärte Energieminister Ihor Nasalyk am Montag in einer Sitzung des Energie-Krisenstabs.  

Der Verbrauch von Anthrazitkohle betrage laut dem Minister 1,2 Millionen Tonnen pro Monat. Eine Alternative zu Lieferungen aus dem Gebiet der Antiterror-Operation könne das Ministerium in 50 bis 52 Tagen finden. Bereits in zwei Wochen könne es in der Ukraine während der Höchstbelastungen zu Massensabschaltungen kommen.

Die Regierungssitzung findet am 14. Februar statt.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-