Teenager bei Beschuss von Kurdumiwka getötet

435
Ukrinform
Ein 15-jähriger Junge ist bei einem Beschuss der Ortschaft Kurdumiwka, nahe der Stadt Torezk, durch die Terroristen getötet worden. Das gab der Polizeichef der Region Donezk, Wjatschslaw Abroskin, in  der Nacht zum Dienstag auf seiner Facebook-Seite bekannt.

Die Eltern des Jugendlichen hätten laut Abroskin über seine Verletzung am Herz mitgeteilt. Die Ärzte und Polizisten hätten schon auf dem Weg nach Kurdumiwka erfahren, dass der Junge gestorben sei.  

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-