UN-Sicherheitsrat verabschiedet Ukraine-Erklärung

UN-Sicherheitsrat verabschiedet Ukraine-Erklärung

749
Ukrinform
Der UN-Sicherheitsrat hat am Dienstag eine von der Ukraine vorgelegte Presseerklärung zur Verschärfung der Lage in der Ostukraine verabschiedet.

Das teilte der Nachrichtenagentur Ukrinform der Sprecher der ukrainischen UN-Botschaft, Oleh Nikolenko mit. Der Rat habe  einstimmig die Erklärung unterstützt.

Der UN-Sicherheitsrat hat in seiner Erklärung eine tiefe Besorgnis wegen einer Verschlechterung der Lage in der Ostukraine und ihrer ernsthaften Folgen für die zivile Bevölkerung geäußert.

Die Mitglieder des Sicherheitsrates verurteilten den Einsatz von im Minsker Abkommen verbotenen Waffen entlang der Konfliktlinie und riefen zu einer sofortigen Rückkehr zur Waffenruhe auf. Sie unterstützten auch die Souveränität und die territoriale Integrität der Ukraine und betonten die Notwendigkeit der strengen Einhaltung der Resolution 2202 (2014) „Über Maßnahmenpaket zur Umsetzung des Minsker Abkommens.“

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-