80 „Grad“-Raketen auf Awdijiwka abgefeuert

80 „Grad“-Raketen auf Awdijiwka abgefeuert

421
Ukrinform
Die russischen Besatzungstruppen haben bis 4 Uhr morgens mehr als 80 Raketen aus Raketenwerfern BM-21 „Grad“ und 30 Geschosse aus 152-mm-Artilleriegeschützen abgefeuert.

Zum Einsatz sind auch 82-mm und 120-mm-Mörser, Waffen der Kampfpanzer und Schusswaffen, teilte die Pressestelle der Antiterror-Operation mit. Nach vorläufigen Angaben gebe es Verletzte unter Zivilisten. Einige Wohnhäuser in Awdijiwka seien beschädigt worden.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-