Senator McCain will Russland-Sanktionen im Fall ihrer Aufhebung gesetzlich verankern

675
Ukrinform
Der US-Senator John McCain will die Sanktionen gegen Russland in einem Gesetz festschreiben, wenn diese von Donald Trump aufgehoben werden.

Das teilte er auf seiner Facebook-Seite mit, berichtet „Fünfter Kanal.“ McCain erinnerte daran, dass das putinsche Russland in den letzten Jahren die Krim annektiert, die Ostukraine besetzt und Syrien bombardiert habe. Die russische Aggression habe in der Ukraine 10.000 Militärs und Zivilisten getötet. Russland habe sich in den US-Wahlkampf gemischt. Mit der russischen Waffe sei das Passagierflugzeug über der Ostukraine abgeschossen worden.

Vor dem Gespräch mit Putin solle Donald Trump daran denken, dass am anderen Ende der Leitung ein Mörder und Bandit sei, schrieb der Senator.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-