Korruption: Führungskräfte des Lwiwer Zolls suspendiert

Korruption: Führungskräfte des Lwiwer Zolls suspendiert

659
Ukrinform
Nach einer Festnahme des stellvertretenden Leiters des Lwiwer Zolls hat der Staatliche Fiskaldienst die Führungskräfte des Zolls suspendiert.

Der Fiskaldienst habe eine interne Untersuchung angeordnet. Alle Führungskräfte seien bis zum Abschluss der Untersuchung suspendiert worden, meldet die Pressestelle des Fiskaldienstes.

Der stellvertretende Leiter des Lwiwer Zolls, Juri Borysow, wurde bei einer Schmiergeldannahme in Höhe von 420.000 Hrywnja festgenommen. Das Schmiergeld zahlten ihm Mitarbeiter des Zolls, um ihre Arbeitsplätze nach der Zollreform zu behalten.  

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-