Wirtschaftsminister Kubiw: Reallöhne um fast 9 Prozent gewachsen

Wirtschaftsminister Kubiw: Reallöhne um fast 9 Prozent gewachsen

333
Ukrinform
Die Reallöhne in der Ukraine sind in den elf Monaten 2016 um 8,8 Prozent gestiegen.

Das teilte Vizepremier und Wirtschaftsminister Stepan Kubiw bei der Fragestunde im Parlament, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. „Die Reallöhne sind zum ersten Mal in den letzten zwei Jahren um 8,8 Prozent gewachsen“, sagte der Minister. Die Prognose für das Jahr 2017 sei auch optimistisch. Laut Kubiw rechnet die Regierung 2017 mit einem BIP-Wachstum von drei Prozent.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-