Poroschenko bittet Rotes Kreuz um Hilfe bei Freilassung von Geiseln

Poroschenko bittet Rotes Kreuz um Hilfe bei Freilassung von Geiseln

346
Ukrinform
Der ukrainische Staatschef, Petro Poroschenko, hat sich in der Schweiz mit dem Präsidenten des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK), Peter Maurer, getroffen.

Das Staatsoberhaupt bat Maurer um Hilfe bei der Freilassung von Ukrainern, die in den besetzen Gebieten im Donbass, auf der Krim sowie in Russland rechtwidrig festgehalten werden, teilte die Pressestelle von Poroschenko mit. Er habe auch das internationale Rote Kreuz aufgerufen, Rechte der Ukraine auf der besetzten Halbinsel Krim aktiver zu schützen.

Die Gesprächspartner vereinbarten einen baldigen Besuch von Mauer in die Ukraine.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-