Verteidigungsminister Poltorak: Im Donbass kämpfen 5.000 reguläre Soldaten aus Russland

Verteidigungsminister Poltorak: Im Donbass kämpfen 5.000 reguläre Soldaten aus Russland

445
Ukrinform
Im Donbass kämpfen etwa 40.000 Mitglieder der illegalen Militärformationen, darunter 5.000 reguläre Soldaten der russischen Streitkräfte. Das sagte der Verteidigungsminister der Ukraine, Stepan Poltorak, dem TV-Sender „Fünfter Kanal“.

„Nur in diesem Jahr haben sie die Waffenruhe mehr als 16.000 Mal verletzt. Sie verfügen dort über eine riesige Menge von Waffen: etwa 600 Panzer, 1300 Schützenpanzer, 760 Artilleriesysteme, 300 Mehrfachraketenwerfersysteme“, so der Minister. „Bei diesem Waffenarsenal kann man mit denen, die die Vereinbarungen von Minsk nicht umsetzen wollen und wer der Ukraine gegenüber aggressiv gestimmt ist, schwer über Ruhe sprechen“, betonte er.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-