Ukraine transportierte 2016 rund 82 Milliarden Kubikmeter Erdgas nach Europa

Ukraine transportierte 2016 rund 82 Milliarden Kubikmeter Erdgas nach Europa

646
Ukrinform
Das Transitvolumen des russischen Erdgases nach Europa hat 2016 82,2 Milliarden Kubikmeter betragen.

Das ist ein Plus von 23 Prozent im Verglich mit 2015, teilte der Gasnetzbetreiber „Ukrtransgaz“ mit. Derzeit würden für europäische Kunden täglich 245,6 Millionen Kubikmeter transportiert. Alle Anträge auf Gastransit würden rechtzeitig und in vollem Umfang erfüllt. 

Der Gasnetzbetreiber betonte in der Meldung, dass er, im Unterschied zu dem russischen Konzern Gazprom, den vertraglichen Druck an den ukrainischen Verdichterstationen hält. An der russischen Verdichterstation Sunscha, vor der ukrainischen Grenze, liege der Druck 10 Prozent unter dem Vertragswert (Stand: 03. 01.2017, 10 Uhr).

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-