Kroatien hat zugesagt, Gas an die Ukraine über LNG-Terminal zu liefern

Kroatien hat zugesagt, Gas an die Ukraine über LNG-Terminal zu liefern

1063
Ukrinform
Die Ukraine werde zusammen mit Kroatien das Projekt über Gaslieferungen aus der kroatischen Richtung über den LNG-Terminal umsetzen, teilte auf Facebook der Ministerpräsident der Ukraine, Wolodymyr Hrojsman, mit.

„Wir haben uns eine Reihe von wichtigen Fragen über die Vertiefung der Zusammenarbeit mit Kroatien vorgenommen… Insbesondere haben wir mit den Kroaten die Zusammenarbeit im Energiesektor vereinbart, es gibt ein sehr interessantes Projekt über Gaslieferungen aus Kroatien durch den LNG-Terminal. Dies wird unsere Energieunabhängigkeit stärken“, stellte der Regierungschef fest.

Früher wurde berichtet, dass bereits drei ausländische Unternehmen, nämlich „Engie“ (Frankreich), Trading SA (Schweiz) und TrailStone Energy LLC, Verträge über die Speicherung von Gas in ukrainischen Speicheranlagen abgeschlossen hatten.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>