EU-Kommissar Hahn: EU trifft Entscheidung zur Visafreiheit in nächsten Wochen

890
Ukrinform
Die Ukraine hat alle Anforderungen der EU zur Visafreiheit erfüllt und die EU muss in den nächsten Wochen ihren Verpflichtungen nachkommen. Das erklärte EU-Kommissar für die Europäische Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen, Johannes Hahn, im Telefongespräch mit dem Präsidenten der Ukraine, Petro Poroschenko, meldet die Pressestelle des Staatschefs.

Neben der Visafreiheit standen auch weitere Themen, wie die Ratifizierung des Assoziierungsabkommens zwischen der EU und Ukraine, Energiesicherheit, territoriale Integrität der Ukraine, Gipfel Ukraine-EU am 24. November, Reformen in der Ukraine im Mittelpunkt des Gesprächs, heißt es. Die Gesprächsteilnehmer hätten die Wichtigkeit der transatlantischen Einheit und die Bereitschaft zu einer engen Zusammenarbeit mit der neuen US-Administration, um der Ukraine bei der Abwehr der russischen Aggression zu helfen, betont. Laut Poroschenko entspreche die Entscheidung der EU über einen „stärkeren Zugriff des russischen Gazprom-Konzerns auf die Pipeline Opal nicht dem Geist des Assoziierungsabkommens zwischen der Ukraine und EU“.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-