Terroristen von „Volksrepublik Luhansk“ nehmen ukrainischen Richter als Geisel

Terroristen von „Volksrepublik Luhansk“ nehmen ukrainischen Richter als Geisel

433
Ukrinform
Die Terroristen der so genannten „Volksrepublik Luhansk“ haben den Richter des Appellationsgerichts in der Oblast Luhansk, Vitali Rudenko, als Geisel genommen.

Das sagte Unterhändler für Gefangenenaustausch, Oleh Kotenko, gegenüber „Hromadske Radio“. Der Richter wollte seinen Vater in der besetzten Stadt Krasnodon beerdigen und bat seinen Bekannten in der „Volksrepublik“ um Hilfe. Der Fall wurde zuerst nicht publik, weil die ukrainische Seite auf einen schnellen Austausch hoffte, sagte er.

Vor fünf Tagen wurde der Richter laut Kotenko des „Landesverrats“ beschuldigt. Ihm sei Festnahme des Chefs eines Wasserversorgungwerkes vorgeworfen. Der Richter befinde sich jetzt in einem Untersuchungshaus.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-