Saakaschwili legt sein Amt nieder

633
Ukrinform
Der Gouverneur des Gebiets Odessa, Micheil Saakaschwili, tritt zurück.

Das kündigte er auf einem Briefing in Odessa an, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Ich habe beschlossen, zurückzutreten und eine neue Phase des Kampfes zu beginnen. Ich lasse meine Hände nicht senken, ich werde nicht müde, sie sollen darauf nicht hoffen. Und sie sollen nicht erwarten, mich loszuwerden! Ich bin jener Soldat, der so lange geht, wie er kann, bis zum vollen Sieg, um die Ukraine von diesem korrupten Dreck zu erlösen…“, erklärte Saakaschwili.

Seinen Worten zufolge wollte er in der Region Odessa das gleiche Entwicklungstempo sehen wie in Georgien, aber dafür müsse man die Korruption bekämpfen.

„Wir werden Odessa auch unbedingt emporhelfen. Als ich hierher kam, wollte ich, dass es hier das gleiche Entwicklungstempo wie in Batumi wird. Aber ich erinnere mich gut daran, dass wir Batumi erst dann entwickeln konnten, als Tiflis von der Korruption befreit war. Und Odessa wird sich auch erst dann entwickeln, wenn Kiew von der Korruption befreit wird, die direkt Banditentum und Gesetzlosigkeit begünstigt, unter anderem in der Region Odessa“, sagte der Politiker.

Micheil Saakaschwili war Präsident von Georgien (2004-2013). Er absolvierte die Kiewer Nationale Universität von Taras Schewtschenko, hat insgesamt vier Abschlüsse und spricht sieben Sprachen, darunter auch Ukrainisch.

Am 29. Mai 2015 erhielt er die ukrainische Staatsbürgerschaft und am 30. Mai wurde er zum Vorsitzenden der Gebietsverwaltung von Odessa ernannt.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-