Mit Schwimmring zu seiner Freundin in der Ukraine: Mann wollte illegal polnisch-ukrainische Grenze überqueren

473
Ukrinform
Die ukrainischen Grenzschützer in der Oblast Luzk haben einen Mann festgenommen, der illegal den Fluss Westlicher Bug überqueren und in die Ukraine gelangen wollte.

Wie die Pressestelle des Grenzschutzdienstes mitteilte, wurde der Mann, der nach seinen eigenen Angaben ein Staatsbürger Afghanistan ist, am Ufer des Flusses, Hunderte Meter von der Grenze, festgenommen. Der Mann habe einen Schwimmring bei sich und ein deutsches Aufenthaltserlaubnis vorgezeigt. Er sagte, er wolle seine Freundin in Kiew besuchen.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-