Gasimport aus Slowakei auf Rekordhoch

Gasimport aus Slowakei auf Rekordhoch

485
Ukrinform
Der Gasimport aus der Slowakei hat am vergangenen Samstag ein neues Rekordhoch erreicht. 

Am 22. Oktober importierte die Ukraine 42,016 Millionen Kubikmeter Erdgas aus dem EU-Land, schreibt DT.UA unter Berufung auf den ukrainischen Netzbetreiber „Ukrtransgaz“. Die vorherigen Tagesrekorde wurden am 21. Oktober (41,859 Millionen Kubikmeter) und am 5. Oktober (41,627 Millionen Kubikmeter) aufgestellt. Am Montag will die Ukraine auch mehr als 42 Millionen Kubikmeter importieren.

Insgesamt betrugen im Zeitraum vom 1. bis 22. Oktober die Gaslieferungen aus der EU 1,007 Milliarden Kubikmeter, darunter 897,5 Millionen Kubikmeter aus der Slowakei, 92,9 aus Polen und 86,9 aus Ungarn.

Der Chef des Energieversorgers Naftogaz, Andrij Kobolew, erklärte zuvor, dass die Ukraine im Oktober von 1,3 bis 1,4 Milliarden Kubikmeter Gas aus der EU importieren werde.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-