Le Figaro setzt sich für Suschtschenko ein

Le Figaro setzt sich für Suschtschenko ein

441
Ukrinform
Die einflussreiche französische Zeitung Le Figaro hat die illegale Verhaftung des Korrespondenten von Ukrinform in Paris, Roman Suschtschenko, in Moskau verurteilt und sich für seine fachliche Reputation als Journalist eingesetzt.

Dies entnimmt man dem Artikel, der am 12. Oktober in der Zeitung veröffentlicht wurde, berichtet der Ukrinform-Korrespondent.

Le Figaro beschreibt im Detail die „Geschichte“ von Suschtschenko, die mit ihm in Moskau geschah, ab dem Tag seiner illegalen Festnahme am 30. September. Der Autor betont, dass sowohl der FSB als auch die russische Nachrichtenagentur tass berichtet haben, dass in Moskau ein „Spion“ festgenommen wurde, ohne zu erwähnen, dass Roman ein professioneller Journalist ist.

„In Paris rief das ein Erstaunen in der Expertengemeinschaft hervor, die die Arbeit von Roman Suschtschenko seit seiner Ankunft im Jahr 2010 gut kennt. Er ist ein arbeitsamer, angesehener Journalist“, charakterisiert die Ausgabe den Ukrinform-Korrespondenten in Paris.

Insbesondere bestätigt dies die französische Expertin für Russland, Galia Ackerman, die Le Figaro mitteilte, Roman habe von ihr viele Kommentare bekommen.

Seinerseits charakterisiert der Professor der Geopolitik von ICN Business School, Alexandre Melnik, Roman Suschtschenko als einen guten und intelligenten Journalisten, eine offene und angenehme Persönlichkeit.

„Ich bin erstaunt über die Absurdität der Vorwürfe gegen ihn und werde persönlich für seine Freilassung kämpfen“, betonte Melnik.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-