Abzug von Truppen zwischen Bohdaniwka und Petriwske begonnen

Abzug von Truppen zwischen Bohdaniwka und Petriwske begonnen

561
Ukrinform
Der Abzug der Truppen von der Konfliktlinie zwischen den Ortschaften Bohdaniwka und Petriwske hat am Freitag begonnen. Das teilte Leiter der militärisch-zivilen Administration Pawlo Schebriwskyi mit.

Die Truppen sollen bis zum Sonntag bis ein Kilometer von der Frontlinie abgezogen werden, sagte der Gouverneur. Das Gebiet bleibe unter Kontrolle der Ukraine und unter der OSZE-Beobachtung. Im Notfall könne die ukrainische Armee in zehn Minuten in die Stellungen zurückkehren und das ganze Gebiet unter ihre Kontrolle bringen.

Der Abzug der Truppen von drei Gebieten an der Konfliktlinie wurde am 21. September in Minsk vereinbart.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-